Kulturbüro der Stadt Duisburg - Newsletter 15.06.2021 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
                                                           
 
Sollte diese Mail nicht korrekt dargestellt werden, dann klicken Sie bitte hier.
 
 
  Kulturbüro Duisburg  
 
 
  NEWSLETTER 09.12.2021  
 
 
 
Liebe Newsletter-Gemeinde,

dies sind die Themen des heutigen Newsletters:  

  • Final Call für den Sampler "Sounds Like Duisburg 2021"

  • Parkkonzert im Jubiläumshain mit den Bandonion Freunden Essen 

  • Sonntagskonzert im Volkspark Rheinhausen mit Ensemble Blechbläser und Schlagzeuger der Duisburger Philharmoniker

  • "Auf geht´s" -Stipendium des Landes NRW - Antragsfrist endet am 30.06.2021

Sonnige Grüße 😎

euer Team aus dem Kulturbüro Duisburg
 
 
 
 
 
                                                       
 
 
 

Final Call für den Sampler "Sounds Like Duisburg 2021"

Liebe Musiker*innen bzw. Bands/Ensembles aus Duisburg,

noch bis zum 2. Juli 2021 können Songs für diese kommende Zusammenstellung des gegenwärtigen Duisburger Musikgeschehens eingereicht werden. Wer einen Song in der Pipeline hat, der unbedingt auf den "Sounds Like Duisburg" Sampler muss, bitte reicht das Stück ein. 

Alle dazu erforderlichen Infos findet ihr hier.
 
 
 
                                                       
 
 
 

Bandonion Freunde Essen am 20.06.2021 um 11 Uhr im Jubiläumshain

Das Orchester Bandonion-Freunde-Essen das letzte seiner Art im Ruhrgebiet, wurde im Jahr 1991 gegründet und ist auch über die Grenzen Nordrhein Westfalens bekannt. Es setzt sich aus Laienspielern zusammen, die sich das Musizieren zur Freizeitbeschäftigung auserkoren haben. Ihr Genre ist die Volksmusik, bestehend aus Walzer, Slowfox, Märschen, Polka, Rumba, Liedweisen und vor allem Tangos.

Der Eintritt ist frei.

Seit dieser Woche gibt es eine kleine „Corona-Regeln-Erleichterung“, der Negativtest-Nachweis entfällt.
Weiterhin ist die besondere Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, das bedeutet dass es nummerierte Sitzplätze geben wird und die Kontaktdaten erfasst werden müssen.

Flyer Parkkonzerte im Jubiläumshain 2021 (Download)
 
 
 
                                                       
 
 
 

Ensemble Blechbläser und Schlagzeuger der Duisburger Philharmoniker am 20.06.2021 um 15 Uhr im Volkspark Rheinhausen

Nach einem gelungenen Auftakt am vorletzten Sonntag wird die Sonntagskonzertreihe im Musikpavillon im Volkspark Rheinhausen am Sonntag, 20.06.2021, mit einem Ensemble Blechbläsern und Schlagzeuger der Duisburger Philharmoniker fortgesetzt. Das Konzert beginnt um 15.00 Uhr.

Die „Egerländer Besetzung“ der Duisburger Philharmoniker hat passend zum Sommeranfang ein unterhaltendes Programm voller guter Laune im Gepäck, um dem Publikum eine gute Stunde Kurzweil und Vergnügen zu bieten.
Das Posaunen-Tuba-Quintett nimmt Sie unter anderem mit auf eine „Sentimental Journey“ oder auf einen Flug zum Mond. Tierische Momente erleben Sie bei einem Besuch im Zoo mit dem Blechbläserquintett.

Der Eintritt ist frei.

Seit dieser Woche gibt es eine kleine „Corona-Regeln-Erleichterung“, der Negativtest-Nachweis entfällt. Weiterhin ist die besondere Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, das bedeutet dass es nummerierte Sitzplätze geben wird und die Kontaktdaten erfasst werden müssen.

Flyer Sonntagskonzerte Volkspark Rheinhausen 2021 (Download)
 
 
 
                                                       
 
 
 

Das Sti­pen­di­en­pro­gramm „Auf geht’s!“ für frei­schaf­fen­de Künst­le­rin­nen und Künst­ler. Die An­trags­frist endet am 30. Juni 2021.

Hier geht´s zum Antragsformular und weiteren Informationen.
 
 
 
  Impressum                                                              
 
 
 
 
  Dieser Newsletter wurde an max.mustermann@stadt-duisburg.e-mailnews.de gesendet. Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier.